linio verda Graskartonagen

Die Notwendigkeit von umweltfreundlicheren Verpackungen wird immer deutlicher. Der Einsatz von schnell nachwachsenden Rohstoffen, in Verbindung mit den benötigten Eigenschaften für die Verpackung in Bezug auf Stabilität, guter Bedruckbarkeit, sowie voller Recyclingfähigkeit ist wünschenswert.

Unter der Marke "linio verda" finden Sie Eigenentwicklungen aus Voll- und Wellpappe mit Graspapier, sowie weiteren alternativen Rohstoffen.

Bei dem eingesetzten Graspapier werden je nach Typ bis zu 50 % Frischfasern aus sonnengetrocknetem Gras verwendet. Dieser Frischfaserzellstoff wird aus regionalen Wiesen ( Ausgleichsflächen ) gewonnen.

Eine möglichst geringe Umweltbelastung steht dabei im Vordergrund.

Die Vorteile von Graspapier sind unter anderem:

  • reduzierte CO2 Emissionen pro Tonne Papier
  • weniger Wasserverbrauch pro Tonne Papier
  • weniger Prozesschemikalien pro Tonne Papier
  • weniger Energieverbrauch pro Tonne Papier
  • CO2 Kompensation da schnell nachwachsender Rohstoff

Lebensmittelunbedenklichkeit:
Graspapierverpackungen können natürlich auch im Lebensmittelbereich eingesetzt werden. Details und Einschränkungen erhalten Sie auf Anfrage.

Schöner Nebeneffekt:
Graspapierverpackungen sind leicht grünlich, von besonderer Oberflächenstruktur, sowie Haptik und riechen auch noch angenehm nach Heu.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13